Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Connector installieren und konfigurieren

Den Salesware Connector müssen Sie installieren und in Salesware aktivieren, damit Salesware mit Ihrem ERP-System verbunden ist. Dazu können Sie die nachfolgenden Schritte durchlaufen.

Connector installieren

Führen Sie den Salesware Connector Installer auf Ihrem Applikations-Server aus. Es erscheint der Installer und Sie werden aufgefordert, die Lizenzdatei auszuwählen.

Starten Sie nun die Installation. Nach einem kurzen Moment ist die Installation abgeschlossen.

TIPP

Wenn Sie Lizenzen für weitere Salesware-Mandanten erworben haben, z.B. wenn Sie mehrere Sage 100 Mandanten verwenden, können Sie den Salesware Connector Installer mehrfach mit unterschiedlichen Lizenzen ausführen. Der Installer fügt dann die neuen Lizenzen zum Connector hinzu.

Erweiterungen für Sage Application Server einspielen

Der Salesware Connector ist ein Dienst, der sich selbst startet. Nun müssen Sie die Erweiterungen für den Sage Application Server installieren. Die nachfolgenden Sage 100 DLLs stehen Ihnen im Installationsverzeichnis (C:\Program Files\Salesware\Connector\) zur Verfügung.

Für jede Lizenzdatei, die Sie im Connector installiert haben, wird ein Work-Verzeichnis angelegt:
C:\Program Files\Salesware\Connector\Work\<Mandant>\

In diesem Verzeichnis finden Sie die Verzeichnisse OL80, OL81 und OL90.

Die in diesem Verzeichnis enthaltenen DLLs müssen Sie – je nach Sage 100 Version – in das Sage-Shared Verzeichnis kopieren:
C:\Program Files (x86)\Sage\Sage 100\<Versionsnummer>\Shared\

WICHTIG

Bitte starten Sie den Sage Application-Server Dienst neu.

Neuen Sage Benutzer anlegen

Nun können Sie im Sage 100 Administrator einen neuen Benutzer anlegen. Diesen Benutzer nutzt die Salesware Cloud für die Kommunikation mit dem Application Server.

In unserem Beispiel legen wir den Benutzer mit der Bezeichnung „saleswareAppServer“ an und vergeben ein sicheres Passwort. Der Benutzer muss nicht benannt werden.

Berechtigungen erteilen

Wichtig ist, dass Sie dem Benutzer über den Berechtigungs-Assistenten für den entsprechenden Mandanten die Berechtigung „Alle“ geben.

Hintergrund ist der, dass Salesware über diesen Benutzer Daten in der Datenbank speichert, z. B. Belege, Kunden, etc.

In Salesware anmelden

Rufen Sie https://salesware.cloud auf und geben Sie Ihre Benutzerdaten an, die Sie erhalten haben.

Connector konfigurieren

Rufen Sie die Administration von Salesware auf und konfigurieren Sie die Connector-Einstellungen anhand der Anleitung unter Salesware Connector konfigurieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

0
0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert